5 Wege für eine erfolgreiche Geburtstagsrede

Der Geburtstag ist ein ganz besonderer Tag: Kinder freuen sich das ganze Jahr hindurch darauf, Jugendliche können es kaum abwarten bis wichtige Hürden, wie etwa die Volljährigkeit, endlich genommen sind, runde Geburtstage sind immer ein guter Grund für eine große Feier und ältere Erwachsene wären froh, wenn sie den Geburtstag und das damit verbundene noch höhere Alter ein bisschen hinauszögern könnten.

Eine Geburtstagrede ist ein schönes Geschenk, dass Sie dem Jubilar machen können. Bei der Gestaltung Ihrer Ansprache sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt und es gelten keine formalen Regeln, an die Sie sich halten müssen. Damit Ihr Vortrag jedoch eine entsprechend erfolgreiche Wirkung erzielt, sollten Sie folgende Punkte beachten:

1.) Gestalten Sie die Rede persönlich und sympathisch. In der Rede geht es um das Geburtstagskind. Stimmen Sie die Ansprache unbedingt auf den Jubilar, seine Eigenheiten und seine Persönlichkeit ab und bringen Sie eine persönliche Note in den Text.

2.) Bloß nicht langweilig! Sie halten keinen Fachvortrag und auch keine Vorlesung an der Uni. Nicht jeder kann und will eine lustige Rede halten, aber auch ernsthaftere Reden können durchaus interessant gestaltet werden. Als Aufhänger und roter Faden eignen sich Daten des Geburtstagskindes, der Vergleich mit Prominenten, das Sternzeichen und dessen Eigenarten oder auch Zahlensymbolik bei runden Geburtstagen. Natürlich können Sie dem Geburtstagskind gute Ratschläge mit auf den Weg geben, aber diese dann nicht allzu streng, sondern mit einem Augenzwinkern.

3.) Nicht zu lang! Auch wenn Sie noch so viele gute Ideen haben, achten Sie darauf, dass Ihre Rede nicht zu lang wird. Auch hier gilt wieder, dass Sie keine Vorlesung halten, die eine ganze Schulstunde ausfüllen muss. Die Gäste sind schließlich da, um zu feiern!

4.) Der richtige Zeitpunkt. Ihre Rede kann noch so gut sein und Sie können auch alles richtig gemacht haben, aber wenn Sie den falschen Zeitpunkt wählen, werden Sie keinen Erfolg mit Ihrer Rede haben. Es bietet sich an, die Rede kurz vor dem Essen und nach Absprache mit der Küche zwischen den Gängen zu halten. Tragen Sie Ihr Werk während des Essens vor, wird Ihnen nur mit einem Ohr zugehört werden und nach dem Essen verbleiben die Gäste in der Regel nicht mehr auf Ihrem Platz.

5.) Ort und Redeweise. Wählen Sie einen Standpunkt, von dem aus alle Gäste Sie gut sehen können. Ansonsten laufen Sie Gefahr, dass die Gäste erst einmal damit beschäftigt sind, herauszufinden, wo denn die Stimme herkommt. Und sprechen Sie unbedingt laut und deutlich, damit Sie auch verstanden werden!

Ida Ehre. Alter. Was ist Alter? Ist nicht jedes Alter ein Geschenk?

Daneben gibt es Geburtstagsreden, die das Geburtstagkind selbst hält. Diese enthalten meist nur das Willkommenheißen der Gäste, das Bedanken für das zahlreiche Erscheinen sowie die Eröffnung des Buffets.