Geburtstagsrede vor dem Singen

Eine Geburtstagsrede ist auch immer eine besondere Gratulation zu einem Jahrestag. Den geboren werden wir ja alle nur einmal, deshalb bleibt uns immer nur der Jahrestag der gefeiert werden kann. Aber ein Geburtstag spielte nicht immer so eine große Rolle oder war sogar verpönt. Früher wurden Namenstage viel häufiger gefeiert und waren den Menschen auch im Allgemeinen viel wichtiger als ein Geburtstag.

Was in unseren „Breitengraden“ immer sehr groß gefeiert wird ist der Kindergeburtstag. Es wird wohl kaum eine Familie geben, die den lieben kleinen, kein Geburtstagsfest ausrichtet. Von der Geburtstagstorte, über die Geburtstagslieder zu den kleinen Präsenten, die den kleinen Gästen überreicht werden, gibt es viele Traditionen rund um den Geburtstag eines Kindes. Was jedoch eher selten ist, das ist die Rede zu einem Kindergeburtstag.

Hier wird mehr gesungen. Lustige kleine Gebutstagsständchen und Klassiker unter den Geburtstagsliedern gibt es in vielen Sprachen und Ländern dieser Welt.  Als kleine „Ansprache“ kann man aber bei einem Kindergeburtstag, trotzdem ein paar Worte sagen. Wer allerdings schon mal einen Kindergeburtstag mitgemacht hat, weiß, dass man Kinder in „Feierlaune“ nur schwer dazu bekommt, wirklich zuzuhören. Deshalb kann man auch mal gerne ein kleines Lied zu einer bekannten Melodie erfinden.

Mikis Theodorakis
Wieso sollte ich mich auf einen einzigen Tag beschränken? Das ganze Jahr ist mein Geburtstag.

Liebe/r XXX,

Heute wollen wir deinen Geburtstag feiern und mit dir singen, lachen und Tanzen. Puste deine Kerzen aus, mach deine Geschenke auf und dann werden wir alle zusammen ein schönes Lied für dich singen. Du kannst Dir ja dein Geburtstagslied aussuchen. Wie wäre es mit „Schön, dass Du geboren bist!“ oder auch „Happy Birthday to you!“.

Heute ist Dein Tag und wir feiern, dass du ab heute XY Jahre alt bist.