Mathe Rede

 

 

 

 

Ordnung braucht nur der Dumme, das Genie beherrscht das Chaos. Albert Einstein

Willkommen liebe Gäste,

heute soll es in unseren Vorträgen um die Geschichte der Mathematik gehen. Die meisten werden sich unter der Mathematik nur Zahlen und Gleichungen aus der grauen Vorzeit der Schule vorstellen können. Aber die Mathematik hat noch viel mehr spannendes zu bieten und auch Ihre ganz eigene besondere Geschichte.

Von den alten Ägyptern und Babyloniern, aus der vorchristlichen Zeit kann man viel berichten. Aber auch aus vielen anderen Zeiten und von den unterschiedlichsten Orten der Welt, kamen und kommen auch heute noch neue Ideen und Entwicklungen in der Mathematik zustande.

Wir brauchen doch nur einmal an unsere Schulzeit zu denken. Wer hat nicht mal brütend und vielleicht auch mal schimpfend über dem Satz des Pytagoras gesessen? Sicher viele! Aber hat sich auch mal jemand genauer die Frage gestellt, wer dieser Pytagoras eigentlich war? Mathematik, wird im Alltag der heutigen Menschen immer noch behandelt, wie eine tote Sprache. Geprägt durch den Mathe Unterricht der Schulzeit, halten viele diese Wissenschaft für zu abstrakt.

Nun! Wir möchten mit unseren Wissenstationen und unseren Vorträgen dazu beitragen, dass die Mathematik von den Menschen auch etwas mehr als eine Form der Kommunikation zu betrachtet wird. Auch wenn es gerade in dieser Wissenschaft endlos viele „Regeln“ zu geben scheint, so gilt auch hier das Wort des Sir Peter Ustinov: „Was ist ein schlagenderer Beweis für den Wahnsinn als die Unfähigkeit zu zweifeln.“ Deshalb muss auch in der Mathematik immer wieder an den bestehenden Regeln gerüttelt und gezweifelt werden.

Der beste Beweis dafür ist unsere Geschichte! Wo wäre unsere Chemie und Physik heute, wenn Demokrit das Atom nicht definiert hätte? Wo wären wir, wenn Gallileo Galilei nicht die Biblische Weltordnung angezweifelt hätte? Um festzustellen, dass die Erde doch keine Scheibe ist, waren auch für die damalige Zeit, brilliante mathematische Fähigkeiten nötig! Wenn man von Mathematik spricht, geht die Rede nicht nur von abstrakten Zahlen. Mathematik ist ein lebendiger Teil unserer Welt, den wir Euch mit unseren Vorträgen etwas näher bringen möchten.