Hochzeitsrede vom Brautpaar

Bei einer Hochzeit wird viel gefeiert, aber mindestens genau so viel geredet. Ein fester Bestandteil der heutigen Hochzeiten ist oft auch eine kleine Danksagung des Brautpaares. Die richtet sich nicht nur an die Gäste oder die Freunde die bei der Vorbereitung geholfen haben. Die meisten Paare danken auch Ihren Eltern für die „Zeit“ bis zur Hochzeit.

Liebe ist der Wunsch etwas zu geben, nicht etwas zu erhalten. Bertolt Brecht (1898-1956)

Liebe Gäste,

Herzlich Willkommen zu unserer kleinen Feier! Wir haben uns endlich getraut und geheiratet. Das wollen wir heute mit euch feiern. Nach einer aufregenden und spannenden „Verlobungszeit“, die uns ziemlich auf Trab gehalten hat, schmieden wir jetzt ganz neue Pläne und freuen uns auf unsere gemeinsame Zukunft als Eheleute auf einem neuen Lebensweg.

Durch diese Zeit haben uns Eltern, Freunde und Verwandte begleitet und uns unterstützt. Das fing schon bei so schlichten Dingen an, wie der Auswahl des Brautkleides bis zur ganzen Organisation für dieses Fest. Dafür erstmal vielen Dank!

Aber auch über unsere Gäste, die die Zeit gefunden haben, mit uns diesen besonderen Tag zu feiern, freuen wir uns sehr. Wir sind glücklich und was kann es schöneres geben, als sein Glück mit den Menschen zu feiern, die ein besonderer Teil im Leben sind. Jeder von euch ist ein besonderer Teil in unserem Leben. Jedem einzelnen von euch möchten wir dafür danken.

Heute wollen wir unsere ersten Stunden als Mann und Frau ausgiebig feiern. Dass Ihr uns dabei tatkräftig unterstützt, freut uns sehr. Denn wir haben uns eben beide eine fröhliche und große Feier für unsere Hochzeit gewünscht. Genießt das Menü, die Musik und die Getränke. Ich hoffe dass es uns mit dieser Feier gelingen wird, dass sich alle gut unterhalten und fröhlich feiern werden.

Noch einmal vielen Dank, dass Ihr alle zu unserer Feier gekommen seid.

Besucher lasen auch ⇨  Einfaches Beispiel für eine Hochzeitsrede